Mi, 30. August 2017, 17.15–20 Uhr: Workshop mit dem Netzwerk Technik- und Wirtschaftskommunikation

Forschung. Forschung! Forschung? Was brauchen wir für die Lehre?

Ein gemeinsamer Workshop des Netzwerks Technik- und Wirtschaftskommunikation
an Fachhochschulen (NtwK) und des Forums wissenschaftliches Schreiben

Der Workshop geht der Frage nach, welches fachliche Wissen, welches Kontextwissen und welche Materialien für einen guten Kommunikationsunterricht an Fachhochschulen notwendig sind. Im gegenseitigen Austausch möchten wir klären, welche Erfahrungsbestände und Unterlagen an unterschiedlichen Schulen bereits vorhanden sind und in welchen Bereichen Desiderate bestehen. Schliesslich diskutieren wir Möglichkeiten, um diese Desiderate einzulösen. Ein Augenmerk liegt dabei auf dem Zugang zu bestehenden Forschungsergebnissen und auf Möglichkeiten, künftige praxisorientierte Forschungsvorhaben auf die identifizierten Leerstellen auszurichten. Auch alternative Formen der Wissensgenese und des Erfahrungslernens wie zum Beispiel ein Austausch mit Industrie und Dienstleistungsunternehmen sollen in Betracht gezogen werden.

Ort:
FHNW, Campus Brugg-Windisch, Gebäude 5, Raum 5.4A17
(5 Gehminuten vom Bahnhof Brugg; vgl. Lageplan)

Zeit:
17.15–20.00 Uhr

Organisation:
Roswitha Dubach, Anita Gertiser, Annette Verhein, Ruth Wiederkehr, Stefan Jörissen