GV des Forums wissenschaftliches Schreiben und Vortrag: Do, 27. April 2017, 18.15 Uhr

Beatrice Dätwyler

Auswirkungen der Digitalisierung auf den Schreibunterricht

Ziel des Referats ist, Erfahrungen aus dem Schreibunterricht mit Erstsemestrigen am Departement Life Sciences und Facility Management der ZHAW vor dem Hintergrund der Digitalisierung zu diskutieren.

Drei Überlegungen stehen dabei im Zentrum:

  1. (Problemstellung) Digital Natives: Die gegenwärtigen Studierenden sind mit Kommunikationstechnologien aufgewachsen und haben einen intuitiven Umgang mit digitalen Nutzungsoberflächen. Anwenderkenntnisse allein reichen jedoch für das wissenschaftliche Schreiben nicht aus. Digital Literacy gewinnt im Schreibunterricht an Bedeutung.
  2. (Herausforderung) Lesen digitaler Texte: Fragmentarisches Lesen von Texten wird akzentuiert. Die Wissensorganisation beim Verarbeiten von digitalen Texten muss verstärkt thematisiert werden.
  3. (Chance) Kollaboratives Schreiben: Die Möglichkeiten prozessorientierten Schreibens und die Integration von Feedback-Mechanismen können durch den Einsatz digitaler Technologien erweitert werden.

Referentin:
Beatrice Dätwyler ist Schreibberaterin und Sprachdozentin.

Im Anschluss an den Vortrag von Beatrice Dätwyler findet die GV des FWS statt.

Ort:
ZHAW-Gebäude ZL, Raum ZL 04.08, Lagerstrasse 41, Zürich

Zeit:
18.15 Uhr